a cappella chor tulln - chronik





 

 

 

 

 

 

 

   
 

Woran wir uns gerne erinnern:

 

2017

19.März Tulln
J.S.Bach Johannes Passion
gemeinsam mit Chor ad Libitum und 200 weiteren SängerInnen Dirigent: Heinz Ferlesch

 
  25. bis 28. Mai
Internationales Chorfestival Toskana
Konzert in Montecatini Terme
  22. Oktober
Konzert mit zeitgenössischer und romantischer Chormusik
Gastchor. Cantus Novus,
Leitung: Thomas Holmes
 
 
 

2016

Halbszenische Produktion der Oper „The Fairy Queen“ von Hernry Purcell in Tulln und Klosterneuburg Gemeinsam mit der Capella Leopoldina, Leitung: Jörg Zwicker

 

Konzertserie mit den „Chichester Psalms“ von Leonard Bernstein, an der Orgel: Johannes Zeinler

Adventkonzert mit Benjamin Brittens „Rejoice in the Lamb“ und Marc Antoine Charpentier „Te Deum“ gemeinsam mit dem Jugendsymphonieorchester Tulln.

 
 
 

2015

29.März Tulln
J.S.Bach Matthäus-Passion
Gemeinsam mit: Cantores Dei Alhartsberg
Waidhofner Kammerorchester
Dirigent:
Wolfgang Sobotka

 

 

 

6.Juni Wolkenturm Grafenegg:
10 Jahre Chorszene NÖ
Carl Orff
Carmina Burana
Gemeinsam mit 350 weiteren Mitwirkenden
Dirigent:
Gottfried Zawichowski

 
 

2014

Konzertreise nach Brixen / S-Tirol

Pfingstkonzert mit Musik von Henry Purcell gemeinsam mit der Capella Leopoldina (Originalklangensemble) und dem Projekt.Chor.NÖ unter der Leitung von Jörg Zwicker und Heinz Ferlesch in der Stadtpfarrkirche Tulln

Benefizkonzert zur Weihnachtszeit zu Gunsten der Restaurierung der großen Zika-Orgel in der Kirche St. Stephan in Tulln

 
 

2013

 

 

 

14. – 17.11. Teilnahme am Festival „International Choral Festival Barcelona 2013

  Mitwirkung bei CHORIOS auf der Burgruine Reinsberg
  Konzert gemeinsam mit dem „chorus sine nomine“ , Leitung: Johannes Hiemetsberger
Frank Martin: Messe für zwei vierstimmige Chöre.
 
 
 

2012

 

Johanne Sebastian Bach:
Kantaten „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ und „Lass Fürstin, lass noch einen Strahl“ mit Jörg Zwicker und der Capella Leopoldina Graz.

Deutsches Chorfest Frankfurt
Wettbewerbsteilnahme Kategorie „Alte Musik“: 2. Platz

Zu finden auch auf youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=pHnXGE-QNCk&feature=player_embedded
http://www.youtube.com/watch?v=Fj115ueiX-8&feature=relmfu
http://www.youtube.com/watch?v=Mzryq9vNk84&feature=relmfu
 
 

2011

Uraufführungen von Peter Jakober im großen Sendesaal des ORF-Funkhauses

Internationaler Chorwettbewerb „musica sacra bratislava“:
 Auszeichnung zum besten Chor des Wettbewerbes

Goldener Saal des Wiener Musikvereines:
F. Mendelssohn-Bartholdy: 42. Psalm „ Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“

„Sing a Song !“ Mitsing-Konzert zur Adventzeit im Atrium Tulln

 
 

2010

 

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
Aufführung im goldenen Saal des Wiener Musikvereines

Johann Sebastian Bach:
Motette: Jesu, meine Freude
Motette: Singet dem Herrn ein neues Lied
Aufführungen mit Capella Leopoldina in Scheibbs und Tulln

THE BEST OF!
30 jahre a-cappella-chor tulln
2 ausverkaufte Abende im Tullner Atrium
Erste Präsentation des Jugendchorprojektes „come let us sing“

 
 

2009

Orchesterproduktionen mit Musik von Joseph Haydn

ORF - CD Produktion mit dem Radio-Symphonieorchester Wien: Raritäten geistlicher Musiki von Joseph Haydn

Österr. Erstaufführung der "deutschen Messe" von Ernst Krenek.

Urauffühungsprojekt der "chorszene nö" im Klangraum Krems

 
 

2008

W.A.Mozart Requiem Dirigent: Ernst Kovacic
Konzerproduktionen mit Barockmusik von Heinrich Schütz und Marc Antoine Charpentier



 

2007

 

Konzerte mit der Johannes-Passion von J.S. Bach mit der Capella Leopoldina (auf Originalinstrumentarium)

Reise zum internationalen Festival "Orlando di Lasso" nach Recanati (Region Marché)

 
 

2006

L.v. Beethoven:  "Fidelio" - halbszenische Produktion im Festspielhaus St. Pölten Drei Aufführungen der "Krönungsmesse" von W.A. Mozart

 


 

2005

Konzerte zum 25. Jahr unseres Bestehens im Stadtsaal Tulln. "Schöpfung für Kinder" im Festspielhaus St. Pölten "Die Schöpfung" von Josef Haydn im großen Wiener Musikvereinssaal

 


 

2004

Engagement beim NÖ Donaufestival mit dem NÖ Tonkünstlerorchester.
Dirigentin: Anu Tali

 

   
 

Produktion „Weihnachtsoratorium" (Teil 1 - 3) von J.S. Bach gemeinsam mit der Capella Leopoldina auf Originalinstrumenten



 

2003

 

„Cork International Choral Festival“, Irland:
5. Platz bei diesem hochklassigen internationalen Wettbewerb

 

 


 

2001

Produktion Händels „Messias“ - gemeinsam mit der Capella Leopoldina auf Originalinstrumenten



 

2000

 

Präsentation der 2. CD
Lets all get together

   
  Internationaler Chorwettbewerb  "Concorso Corale Internationale" in Riva del Garda.
5. Gesamtrang und Auszeichnung mit einer Goldmedaille
   
  Tournee mit der „Staatsoperette“ von Otto M. Zykan in Zusammenarbeit mit HK Gruber, Otto M. Zykan und dem NÖ Tonkünstlerorchester.
 

„Carmina Burana“ von Carl Orff im großen Wiener Musikvereinssaal



 

1999

Messe für 2 vierstimmige Chöre“ von Frank Martin (unter anderem im Stephansdom)



 

1998

Konzertreise nach Sacile (Italien)



 

1997

Teilnahme am internationalen Chorwettbewerb
„Orlando di Lasso“
in Rom: 2. Platz

 

 

Mitwirkung am Eröffnungskonzert des Festspielhauses St. Pölten Gustav Mahler: 8. Symphonie (Symphonie der Tausend) Niederösterreichisches Tonkünstlerorchester Leitung: Fabio Luisi

 

 

Konzert mit dem deutschen Requiem von
Johannes Brahms im Festspielhaus St. Pölten



   
 

1995

3. Platz und goldene Auszeichnung beim internationalen Chorwettbewerb in Budapest

 


 

1993

Aufführung der Johannes-Passion von J.S.Bach.

 

Konzert mit Chormusik des 20. Jahrhunderts gemeinsam mit der NÖ Jazzakademie



 

1992

Produktionen mit der renommierten österreichischen Jazzsängerin Inès Reiger.

 


 

1991

Teilnahme am internationalen Chorfestival „Tampereen Sävel“ in Tampere, Finnland. Auszeichnung mit 3 Silbermedaillen.

 

Requiem von W.A. Mozart



 

1990

Aufführungen des Oratoriums „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn

 

Österreichischer Vertreter beim Internationalen Chorfestival in Chemnitz (DDR).



 

1988

Präsentation der ersten Schallplatte

 


 

1984/86

Szenische Musicalproduktionen