Wolfgang Seligo Trio

9. September, 20.00 Uhr
St. Valentin, Architektur-Atelier JORDAN, Am Hartfeld 8 (Jazz im Atelier)

 



Wolfgang Seligo Trio:
Wolfgang Seligo - Piano, Komposition
Peter Strutzenberger - Kontrabass
Heimo Wiederhofer - Schlagzeug

Dass sich der moderne und innovative Jazz nicht notwendigerweise in übermäßiger Komplexität und Verkopftheit verlieren muss, sondern auch in seiner eher zugänglicheren Form spannend bleiben kann, genau dafür versucht der Pianist und Komponist Wolfgang Seligo den Beweis zu liefern.

Gemeinsam mit seinen Mitstreitern richtet er im Trio den Fokus bewusst mehr auf Musikalität und Zusammenspiel, denn auf das avantgardistische Experiment. Wolfgang Seligos Kompositionen zeigen sich in ihrem Klang überaus vielschichtig und variantenreich, auch weil er keine Scheu hat, sich über etwaige Stilfragen hinwegzusetzen: Mal ist es der Funk, den er einfließen lässt, mal spannt er den Bogen hin zu den klassischen Formen, um sich im nächsten Moment spontan einen Ausflug in die Improvisation zu gönnen.

 

Eintrittspreise: Vorverkauf € 17,- / Abendkassa € 19,- / ermäßigt € 16,- VVK / 18,- AK für Mitglieder, € 14,- Studierende, € 16,- für Abonnenten
Info: 0664-42 450 75
www.kulturgut.at