Großmütterchen Hatz & Klok

8. Juni, 19.00 Uhr
Wiener Neustadt, Probstgarten (World Music Konzertzyklus)

Franziska Hatz - Akkordeon, Gesang
Richie Winkler - Sax, orientalische Klarinette
Jörg Reissner - Gitarre
Roman Britschgi - Bass
Sasa Nikolic - Schlagzeug

Charmant, kunstvoll, gewitzt und unterhaltsam – großes Kino!

Das frisch zusammengewürfelte Ensemble verknüpft in seinem neuesten Programm Musik aus allen Richtungen – folkloristische Elemente, Anleihen an Klezmer, Jazz, Balkan – mit Improvisationen.

Die Eigenkompositionen bewegen sich im Bereich der Weltmusik, werden jedoch durch Anklänge an Popmusik, Klassik und kammermusikalische Momente immer wieder gebrochen und musikalisch hinterfragt. Ausufernde Soli finden ebenso Platz wie Lieder, die zum Mitsingen einladen.

Gesungen wird in einem Sprachmix aus Deutsch, Englisch, Jiddisch und Dialekten. Dabei werden Worte zu Bildern und zu poetisch-musikalischen Fragmenten. Musikalisch präsentiert sich das aktuelle Programm „Salon Oskar“ mit feiner Klinge und satten Grooves. Es erwächst zu einem packenden Hörerlebnis, das für Gefühlsschauer sorgt und die Zuhörenden tanzen und träumen lässt.


Karten erhältlich bei: Ö-Ticket, Abendkassa
Eintrittspreise: € 26,- / ermäßigt € 10,- für Kinder und Jugendliche bis 26 Jahre; -10% für Ö1-Club Mitglieder
Info: www.stadtmuseum.wiener-neustadt.at