Marialena Fernandes und Hotel Palindrone

16. September, 19.30 Uhr
Loosdorf, Schloss Loosdorf

 



Marialena Fernandes – Klavier

Hotel Palindrone:
John Morrissey - Bouzouki, Mandola, Gitarre
Peter Natterer - Saxophon, E-Bass, Melodika
Albin Paulus - Dudelsack, Klarinette, Obertonflöte, Maultrommel, Jodeln …
Stephan Steiner - 5-saitige Geige, Nyckelharpa, Akkordeon, Gesang

Vom Atlantik zum Indischen Ozean – Europäische Volksmusik im neuen Jahrtausend meets indisches Cross-over

Sie schauen auf den ersten Blick wie ganz normale Musiker aus – das Quartett von Hotel Palindrone. Doch der Schein trügt! Schon allein ihre unzähligen, teils eigenartigen Instrumente geben Rätsel auf. Die musikalischen Querdenker schaffen es zudem, die verrücktesten Kombinationen aus Folk und Volksmusiktraditionen, archaischen Klängen, Jazz, Elektronik, Pop, Klassik und sogar Jodeln zu einem sprühenden, kraftgeladenen Stil zu vereinen.

Dazu gesellt sich die aus Goa (Indien) stammende Ausnahmepianistin Marialena Fernandes, die Lieder und Tänze aus Goa und Mangalore mit oszillierenden Eigenkompositionen verbindet und so zu dieser einzigartigen musikalischen Melange beiträgt.

 

Karten erhältlich per e-Mail schloss-erleben@tmo.at
Eintrittspreise: Abendkassa € 19,- / ermäßigt € 15 / 8,-
Info: 0676-524 91 25
www.schloss-loosdorf.at