Iberoamerika!

05. Dezember, 19.30 Uhr
Amstetten, Johann-Pölz-Halle, Stadionstraße 12

 


Acros Trio:
Alejandro Loguerico - Violine
Cäcilia Altenberger - Violoncello
Andrés Añazco - Klavier

Mit dem Programm „Iberoamerika“ bietet das Acros Trio seinem Publikum die Möglichkeit, einen Abend lang südländisches Flair zu schmecken und sich an hierzulande unbekannte Meisterwerke von spanischen und lateinamerikanischen Komponisten „heranzutasten.

Das Acros Trio wurde im Jahr 2007 aus der Idee heraus gegründet, die klassische Musik ibero-amerikanischer Komponisten zu beleben und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Da Alejandro Loguerico (Geige) aus Venezuela, Andrés Añazco (Klavier) aus Ecuador und Cäcilia Altenberger (Violoncello) aus Deutschland stammt, ergibt sich eine außergewöhnliche Kombination an Nationalitäten, die sich auch in der Zusammenstellung des Programms niederschlägt.

Karten erhältlich bei: Kulturbüro Amstetten, Rathaushof & online unter www.avb.amstetten.at
Eintrittspreise: Abendkassa € 24 / 22 / 20,- nach Kategorie / ermäßigt: -20% für Abonnenten, -50% für Schüler & Studenten
Info: 07472-601 454
www.avb.amstetten.at