Amerikanische Impressionen - Bridges

20. Mai, 18.00 Uhr
Gramatneusiedl, Wintergarten am Wittnerhof, Oberortsstr. 21

 

Trio Trikolon:
Susanne Schäffer - Violine
Stefanie Huber - Cello
Doris Lindner - Klavier

Mit „Cafe Music“ von Paul Schoenfield, Ausschnitten von Charles Ives‘ Klaviertrio und dem Stück „Addendum“ des legendären Jazz-Pianisten Chick Corea tastet sich das junge Frauentrio Trikolon ausgehend von den USA zu Werken österreichischer Komponisten wie Roland Batik und Michael Publig im Crossover-Genre vor. Beide Komponisten versuchen klassische Elemente mit Elementen aus dem Jazz zu verbinden. Arrangements bekannter Gershwin-Songs runden dieses bunte und kurzweilige Konzertprogramm ab.

Die drei Musikerinnen Susanne Schäffer (Violine), Stefanie Huber (Cello) und Doris Lindner (Klavier) setzen im 2013 gegründeten Trio Trikolon den Schwerpunkt auf die Zusammenarbeit mit österreichischen Komponisten. Das Trio gewann bereits mehrfach bei internationalen Kammermusik-Wettbewerben, das Projekt „Trikolon zum Mitnehmen“ wurde zudem mit dem Bank Austria Kulturpreis ausgezeichnet.

Eintrittspreise: € 12,- / ermäßigt € 6,-
Info: 0650-763 25 46
www.wittnerhof.at